TRIPLEX.

Sold, sorry.

Der schwedische Ingenieur und Erfinder Johan Petter Johansson (1853 – 1943) hat den Engländer modernisiert (gemeint ist das Verstellschlüssel-Werkzeug) und die klassische Rohrzange erfunden. Viel spannender finden wir aber seine Arbeitsleuchten, die er ab 1919 in seiner eigenen Fabrik TRIPLEX produzierte.

Unser Modell, eine Telescopic Triplex Lamp von ca. 1930, lässt sich in jede erdenkliche Position schwenken und bleibt dort. Der Gelenkarm ist 96 cm lang, zieht man die beiden innen liegenden Teleskoparme raus, erreicht die Leuchte eine Länge von ca. 260 cm. Auch der Alu-Schirm ist dank eines Kugelkopfgelenkes in jede Richtung drehbar.
Wir haben auf unserer Pinterest-Seite ein Pinboard für diese Leuchte angelegt, die viele verschiedene Modelle in modernen Einsatzgebieten zeigt. Wer Lust hat, schaut hier: pinterest.com/funcfurniture/brands-triplex/

Unsere Triplex wurde komplett zerlegt, gereinigt, gefettet, die Elektrik inkl. Erdung auf die aktuellen Sicherheitsstandarts gebracht und dabei haben wir festgestellt, dass es sich wirklich um ein waschechtes Schwedenteil handelt: Um die Mutter am Gehäuse für die Kabelspule festzuziehen, braucht man einen 18er Schlüssel. Diese Größe kennen vor allem Volvo-Schrauber.

Product: Telescopic Triplex Lamp

Designer: Johan Petter Johansson

Manufacturer: Triplex

Year: ca. 1930

Dimensions: Ausziehbar von 96 bis 260 cm

Price: