„The future is today.“ (Frei Otto)

Wir wissen gar nicht, wo wir anfangen sollen, wenn es um Frei Otto geht. Der 2015 verstorbene Architekt, Visionär des organischen Bauens, Forscher und Hochschullehrer wurde als zweiter Deutscher letztes Jahr mit dem Pritzker Preis geehrt. Eines seiner spektakulärsten Projekte war das Zeltdach des Münchner Olympiaparks für die Spiele 1972, das in Zusammenarbeit mit Günter Behnisch realisiert wurde. Steht heute übrigens unter Denkmalschutz.

Bereits 1967 entwarf er eine ähnliche Zeltdachkonstruktion, für den deutschen Expo-Pavillon in Montreal. Dieser Pavillon war auch mit Stühlen von Frei Otto ausgestattet, die ähnlich wie seine Bauten funktionieren. Die Ledersitzfläche ist mit Gurten verspannt. Das Stuhlgestell besteht aus Holz, die geschraubten Verbindungen sind mit eingelassenen Metallplatten verstärkt, was eine sehr leichte aber trotzdem stabile Bauweise zulässt.

Wer Lust hat, mehr über Frei Otto zu erfahren, das uncube magazin hat ihm eine ganz Ausgabe gewidmet: http://bit.ly/1X0nnIG
Wir haben ein 4er-Set der Montreal-Stühle seit heute im Showroom stehen.

Product: Stuhl "Montreal", 4er-Set

Designer: Frei Otto

Manufacturer: Carl Frösche & Co., Deutschland

Year: 1967

Dimensions: H: 76 cm, B: 49 cm, T: 49 cm, SH: 47 cm.

Materials: Holz, Leder

Price: