Restaurant/Berlin.

9. November 2016

Unser Beitrag für das Oliv Eat in Berlin war eher klein, hat uns aber doch kurzzeitig ins Schwitzen gebracht. Die Aufgabe lautete: Könnt ihr uns 16 Eames Sidechairs, Fiberglas, forrest green besorgen. Grundsätzlich kein Problem, wären da nicht enges Budget und enges Timing. Aber: Wir haben’s geschafft.
Eines freut uns besonders: Wir konnten den Kunden davon überzeugen, zu den moosgrünen Sitzschalen schwarze Vitra-Holzgestelle zu nehmen, statt der bekannten hellen Ahorn-Gestelle. Denn das Oliv Eat hat einen sensationell schönen schwarzen Asphalt-Fussboden, mit den schwarzen Gestellen darauf sieht es je nach Perspektive so aus, als würden die Sitzschalen schweben. Und das war eine der Grundideen von Ray & Charles Eames bei der Entwicklung dieser Stühle.
Wer richtig lecker essen und dabei gut sitzen möchte, kann dieses schöne neue Restaurant in Berlin ja mal besuchen:
Oliv Eat
Potsdamer Straße 91
10785 Berlin
T: 030 – 55 233 823
Täglich von 8.30 – 18.00 h