plastic fantastic/2:

Giancarlo Piretti (1940 in Bologna geboren) kam in den Sechzigern zu Castelli – und daraus resultierte eine extrem erfolgreiche Zusammenarbeit von Designer und Hersteller.
Sein Kunststoffstuhl Plia wurde 1967 auf der Fiera del Mobile Messe in Mailand ausgestellt und beeindruckte durch ein geniales Klappsystem, durch das man mit zwei Handgriffen den Stuhl zu einem Paket von nur 5cm Höhe zusammenlegen konnte. Damit traf der Designer ins Schwarze: Der WG-Lifestyle brauchte mobile, leichte und flexible Möbel.

 

Mit demselben Klappmechanismus, einem aus drei Metallscheiben bestehenden Gelenk, kamen 1970 der Stuhl Plona und der Klapp-Schreibtisch Platone hinzu. Der kleine Schreibtisch für überall besteht aus zwei verchromten Stahlrohrrahmen mit ovalem Querschnitt und der Kunststoff-Arbeitsplatte (bitterschokoladenbraun), ebenfalls im Stahlrahmen. Besonders praktisch: Die am oberen Rand der Arbeitsfläche eingearbeiteten Vertiefungen für Stifte und Kleinmaterial.

Product: Platone

Designer: Giancarlo Piretti

Manufacturer: Anonima Castelli, Bologna

Year: 1970/71

Dimensions: H: 70 cm, T: 64 cm, B: 74 cm

Materials: Stahlrohr, Kunststoff

Price: