Das ist so ein Pärchen-Ding…./3.

Sold, sorry.

… wir versuchen immer, Pärchen zu finden, im Besten Fall Wandleuchten-Pärchen. Wobei Trios, Quartette und mehr auch herzlich willkommen sind. Wandleuchten-Pärchen eignen sich hervorragend als Leselampen am Bett.
Eines unserer Lieblings-Pärchen sind diese beiden Midgard-Scherenleuchten. Sie stammen aus der Fabrik von Curt Fischer, der ab ca. 1920 an der Idee des „lenkbaren Lichtes“ gearbeitet hat. Und das mit Erfolg, denn auch die Metallwerkstatt im Bauhaus in Weimar wurde mit Midgard-Leuchten erhellt. Und diente den Bauhaus-Studenten als Vorbild. Ilse Gropius, die Frau des Dessauer Bauhaus-Direktors ging soweit, eine Midgard-Leuchte im Wohnzimmer ihres Meisterhauses zu montieren.
Der Entwurf dieser ist von ca. 1923 – 25, die Alu-Schirme sind poliert, der silberne Hammerschlag-Lack auf den Scheren ist gut erhalten. Ausgezogen kommt die Leuchte auf ca. 90 cm Länge, die Schere ist ab Wandhalterung um 180 Grad schwenkbar, der Lampenkopf stufenlos in alle Richtungen zu verstellen. Wie immer vom Elektriker neu verkabelt und VDE-geprüft.

Product: Scherenleuchte (2 x)

Designer: Curt Fischer

Manufacturer: Midgard

Year: ca. 1923 - 25

Dimensions: Länge bis zu 90 cm

Materials: Metall, Gummi

Price: